Acht Kurzgeschichten auf der Suche nach dem Leser – Anthologie

Wie findet man eigentlich einen Leser? Oder besser noch, viele davon? Diese für jeden Schriftsteller zentrale Frage treibt auch die Figuren in der vorliegenden Sammlung von Kurzgeschichten in dieser Anthologie um. Die acht Autorinnen haben das Thema bewusst selbstreferentiell aufgegriffen: Mit einem Augenzwinkern entlarven sie Charakterzüge von Textschaffenden. Humorvoll, spannend und phantastisch thematisieren die sieben Geschichten über Genregrenzen hinweg den schriftstellerischen Schaffensprozess und spielen mit dem Verhältnis von Realität und Phantasie. Die beiden KommPlot Autorinnen Kristin Weber und Esther Geißlinger sind mit ihren Geschichten dabei.

Die Anthologie ist im Oldib-Verlag erschienen. Acht Autorinnen, Kristin Lange, Anja Stürzer, Kim Skott, Michaela Meyer, Kristin Weber, K.C. Atkin und Esther Geißlinger auf der Jagd nach dem Leser.

Auf der Suche nach dem Leser. Hrsg. von Anja Stürzer, Oldib Verlag 2017. Taschenbuch: 72 Seiten, ISBN-10 : 3939556629; ISBN-13 : 978-3939556626; 12 x 0.5 x 19 cm

Amozon-Rezension:
“Ein wirklich sehr gelungenes Büchlein mit sieben unterhaltsamen, kleinen Geschichten. Diese kann man schnell mal zwischendurch “wegschmökern”, etwa in der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit. Die Kurzgeschichten haben mir teilweise ein Schmunzeln ins Gesicht gezauberzt und den Tag versüßt. Die Autorinnen schreiben gewitzt, überraschend und einfallsreich. Nur zu empfehlen!!” (5 Sterne)

Esther Geißlinger, Kristin Weber und Kim Skott sind auch mit dabei in der neuen Anthologie Das rote Tuch. Eine phantastische Reise durch die Zeit. Esthers Kurzgeschichte spielt in der Zukunft auf einer Weltraumstation, die zusammenbricht. Jeder Tag könnte der letzte sein. Kristin geht zusammen mit Kommissar Müller in die Rückschau der “Halstuchmorde”. Nun muss er in Rente gehen, doch der Fall ist noch nicht gelöst. Das Buch erscheint im Novemer 2021. ZUR BUCHSEITE

Ich liebe Geschichte und Geschichten. Studium: Mittelalterliche Geschichte Journalistin für Tageszeitungen und Magazine Autorin für Sachbuch und Grimdark-Fantasy.