Heike Knauber ist als Saarländerin im Zeichen des Sonnenkönigs geboren. Jahrzehnte im internationalen Software-Vertrieb haben sie geprägt. Colorado über Schweden nach Singapur. Überall hat sie auf ihren Reisen einen Platz zum Schreiben gefunden. Inspiriert von den Mythen der Antike und der High Fantasy hat sie mit ihrem bei Blanvalet erschienen Roman „NAJADEN – Das Siegel des Meeres“ eine Welt voller Magie erschaffen und entführt ihre Leserschaft zu sagenumwobenen Orten. Neben der Romanarbeit schreibt sie Kurzgeschichten und fängt beim Fotografieren mystische Orte und Atmosphären ein.
Homepage: www.heike-knauber.de

Najaden. Das Siegel des Meeres, Blanvalet 2018

Najadís – das Reich im Nebel hinter dem Weltengürtel. Regiert von einer Königin, die mit der Unterwelt im Bunde steht …  

Aššu – das mächtige Wüstenreich, das gemäß einer uralten Prophezeiung im Sandmeer zu versinken droht …

Sayaf und Khayam sind Brüder und die mächtigsten Feldherren von Aššu. Nur sie können noch den prophezeiten Untergang ihres Reiches verhindern, indem sie das geheimnisvolle Siegel des Meeres rauben. Doch ahnen die Brüder nicht, dass sich hinter dem gesuchten Artefakt kein Gestand verbirgt, sondern eine junge Frau, die nicht nur ihr Schicksal, sondern das ihres ganzen Reiches verändern wird …

Meliaé wächst bei ihrem Vater auf. Einem Kaufmann, der ein kostbares Geheimnis hütet, das ihm die feindlichen Feldherren nicht einmal unter Folter entreißen können. Kurz bevor Heeresfürst Sayaf Meliaé dazu zwingen kann, das Mysterium zu lüften, wird sie in das sagenumwobene Najadís entführt. Ein Reich, dass Meliaé nur aus den Legenden kennt – mit seinen exotischen Feuerinseln, die über einem Meeresgrund thronen, der magisch leuchtende Steine erschafft. Dort entspinnt sich ihr Schicksal. Meliaé selbst wird Aššu den Untergang bringen. Die junge Frau muss sich entscheiden: Folgt sie ihrer Bestimmung – oder Heeresfürst Sayaf, zu dem sie sich seit ihrer ersten Begegnung hingezogen fühlt … 

Anthologien:

  • Das Rote Tuch. Eine phantastische Reise durch die Zeit – Anthologie, KommPlot & friends, BoD 2021 – LITERMONT-LIED von Heike Knauber
  • Das Kaffee-Orakel – Kleine Köstlichkeiten zum Kaffee, Verlag Machwerke – GÖTTERTRANK von Heike Knauber
  • Wir sind die bunten. Die Anthologie zum Festival – Erlebnisse auf dem Festival-Mediaval, Acabus Verlag 2020 – ROSENROT UND RABENHERZ – von Heike Knauber 
  • KRIEGER – Anthologie, Verlag Toorsten Low 2013 – WINDZEIT, WOLFSZEIT – von Heike Knauber
  • MASKEN – Storyolympiade 2011/2012, Die Fantasten – DER GESANDTE – von Heike Knauber

Heike Knauber folgen: