Kristin Weber

Autorin | Journalistin | Historikerin

Mein Lebensmittelpunkt liegt in Nordhessen, ziemlich genau in der Mitte Deutschlands. Hier arbeite ich als freie Autorin und Journalistin, schreibe für Tageszeitungen und Magazine. Daneben verfasse ich Sachbücher sowie Fantasy-Romane und Kurzgeschichten im Bereich Phantastik. Auch mit der Kamera kann ich gut umgehen und verkaufe Fotos an Bildagenturen. > MEINE HOMEPAGE

Meine Romane schreibe ich im Fantasy-Genre, weil ich nicht anders kann. Dort spielt meine Fantasie, dort treffe ich meine eingebildeten Freunde. (Glücklicherweise gehören eingebildete Freunde für Autoren quasi zur Berufsbeschreibung und sind nicht etwa Indikatoren eines verwirrten Geistes.)

PAN-Stipendium im Bereich Debüt

Erstmals hat das Phantastik-Autoren-Netzwerk e. v. (PAN), der deutschlandweit größte Verband von Phantastik-Autoren, drei Arbeitsstipendien für Romanprojekte vergeben. Ich freue mich unglaublich, dass ich für das das Stipendium im Bereich „Debüt“ ausgewählt wurde, mit meinem Roman-Manuskript „Malegons Flüstern“. Die PAN-Jury begutachtete rund 200 eingereichte Texte und vergab die Stipendien in den drei Bereichen: Roman, Debüt und Science-Fiction.

Es ist eine große Auszeichnung, dass PAN uns als Nachwuchsautorinnen in dieser Weise unterstützt und die Gelegenheit gibt, unsere Arbeit zu präsentieren! „Malegons Flüstern“ ist ein Low-Fantasy-Roman, der in einem alternativen Mittelalter spielt. Ich freue mich sehr, dass ich Sylvia Rieß als Mentorin für das Projekt bekommen habe und sie mich mit ihrer großen Erfahrung unterstützt.


1066 Die normannische Eroberung Esnglands

1066 – Die normannische Eroberung Englands:


Das Buch zur Schlacht von Hastings. Earl Harold Godwinson wurde im Januar 1066 vom englischen Adel zum König gewählt, doch ein Mann hegte Unmut gegen diese Entscheidung: Herzog Wilhelm von der Normandie. Später wurde er zu „Wilhelm der Eroberer“, denn er war überzeugt, ihm sei der Thron in Wahrheit versprochen worden. Harold II. nur ein Usurpator! Wilhelm sammelte seine normannischen Getreuen sowie seine Anhänger aus ganz Europa und rüstete eine gewaltige Flotte aus … > MEHR ERFAHREN

Kristin Weber: 1066 – Die Normannische Eroberung Englands, Matthias Schäfer Verlag, Eschwege 2009, 148 Seiten, kartoniert, 19 x 26 cm, mit zahlreichen Fotos. ISBN: 3-939482-05-6, EAN 13: 978-3-93948-05-5.

Auf der Suche nach dem Leser, Anthologie

Anthologie: Auf der Suche nach dem Leser

Was passiert, wenn ein Asteroid so nah an der Erde vorbeifliegt, dass sich für einen kurzen Moment die Schwerkraft auf dem Planten umkehrt. Man ahnt es schon: nichts Gutes. Der Fotograf Jens Wiesel hatte das Pech, zu diesem Zeitpunkt bei einem Shooting auf der Straße zu sein. Doch ihm gelang eine einzigartige Aufnahme, denn er löste gerade in dem Moment den Abzug seiner Kamera aus, in dem es passierte. Schwerkraftumkehr. Sein Foto wurde weltberühmt, und Wiesel erhielt posthum den Ernst-Breitkamp-Preis für Fotografie verliehen. Dass die Aufnahme überhaupt erhalten blieb, verdankte sich dem Umstand, dass die Kamera sich in einem Baum verfing …

Das Buch ist im Oldib-Verlag erschienen. Acht Autorinnen, Kristin Lange, Anja Stürzer, Kim Skott, Michaela Meyer, Kristin Weber, K.C. Atkin und Esther Geißlinger auf der Jagd nach dem Leser. Hier kann man das Buch bestellen:

Eymera, (c) Kristin Weber

Die Eymera-Chroniken


Daran arbeite ich gerade. Eine mehrbändige Romanserie in einer epischen 360-Grad High-Fantasy Welt. Die Entstehung des Auftaktbandes wurde gefördert durch ein Arbeitsstipendium der Hessischen Kulturstiftung.

> MEHR ERFAHREN

Warum Fantasy?

Wie die SF nutzt auch die gute Fantasy den Entwurf fiktiver Welten dazu, Ideen und gesellschaftliche Entwicklungen anhand von alternativen Modellen durchzuspielen. Sie entwirft Szenarien, in denen die Autoren Lehren oder Anregungen aus der Historie aufgreifen und überprüfen. Sie fragt danach, was im Menschen das Beste und was das Schlechteste ist. Das macht ihre Geschichten so spannend, denn in den Figuren können wir uns alle wiedererkennen und von ihnen lernen.

Logo: Kristin Weber

Mein Blog! Neues aus der Vergangenheit: Taucht ein in Hintergrund-Artikel zur Geschichte des Mittelters, der Antike und der Neuzeit. Als Mittelalter-Historikerin präsentiere ich unterhaltsam aufbereitetes Fachwissen. Außerdem gibt es Buchtipps, Romane und Fachbücher sowie Gast-Beiträge. Wenn du meinen Newsletter bestellst, verpasst du keinen neuen Artikel:

Außerdem

… erscheinen meine journalistischen Artikel in HNA, Werra-Rundschau, Wirtschaft Nordhessen, PFERDESPORT Journal und Karfunkel – Zeitschrift für erlebbare Geschichte. Artikel von mir sind auch im Kasseler Sonntagsblatt, Marktspiegel, Extra Tip, Sontraer Stadtkurier, Alpinwelt, Meissner-Mohnjournal, Wahre Geschichten, Miteinander, Das Werratal und anderen Zeitschriften erschienen. Ich arbeite als freie Mitarbeiterin für eine Werbetexterin und schreibe für Vereine und Verbände

… habe ich eine Schauspielausbildung und 5 Jahre Theater gespielt: > VITA

… liebe ich Live-Rollenspiel (LARP), Reenachtment, Lesen, Kino, Wandern.

Ihr findet mich auch auf diesen Känalen: